AS

Angela Spiegel - Rechtsanwältin

Fachanwältin für FamilIen- und Erbrecht

Wieso eine Fachanwältin?

Sicherlich gehen Sie bei Zahnschmerzen auch nicht zu einem Augenarzt, sondern zum Facharzt, dem  Zahnarzt. Ebenso sollten Sie sich verhalten, wenn Sie Ihre rechtlichen Interessen optimal vertreten wissen wollen. Auch dann bietet nur ein Spezialist, der entsprechende Fachanwalt auf diesem Gebiet, die bestmögliche Beratung und außergerichtliche oder gerichtliche Vertretung Ihrer Person.

 

Der Gang zum Fachanwalt kann nicht durch Rechtsratgeber, Internetrecherchen oder durch Beratung im Freundeskreis ersetzt werden. Hier werden im übrigen oft die berühmten „Äpfel mit Birnen verglichen“ oder „alles über einen Kamm geschert“ und somit wichtige, aber für den juristischen Laien kaum erkennbare Unterschiede übersehen. Um Nachteile zu vermeiden, ist gerade auf den umfangreichen und stark einzelfallbezogenen Rechtsgebieten des Familien- und Erbrechts der Fachanwalt unerläßlich. Die für eine bestmögliche Interessenvertretung erforderlichen Spezialkenntnisse auf diesen höchst komplexen Rechtsgebieten können nur durch einen Fachanwalt gewährleistet werden.

 

Der Titel „Fachanwalt für Familienrecht“ und „Fachanwalt für Erbrecht“ wird von den zuständigen Rechtsanwaltskammern den jeweiligen Anwälten verliehen. Dafür ist jedoch Voraussetzung, dass nicht nur theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen nachgewiesen sind, sondern auch, dass sich der Fachanwalt jährlich weiter fortbildet und dies der Kammer nachweist. Nur so ist gewährleistet, dass der Fachanwalt auf seinem Rechtsgebiet stets auf dem neusten Stand ist.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ - Angela Spiegel - Fachanwältin für Familienrecht und Erbrecht

Schönemoorer Landstraße 4 - 27777 Ganderkesee - rainspiegel.de - Tel. 0 42 21 - 490 44 77